Mein (sportlicher) Rückblick Mai 2019

Der Mai fing furios an mit dem Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai. Ich hatte mich zur Eingewöhnung auf ein reines Radrennen für die kleine Distanz von 40k entschieden, denn bisher hatte ich nur Laufevents oder Triathlons gemacht.

So ging es auf der recht flachen Strecke mit ordentlich Speed von Eschborn über Frankfurt Innenstadt und Oberursel wieder zurück nach Eschborn. Es war ein Riesengaudi. Vor allem, bei vollgesperrten Straßen durch Frankfurt zu rollen. Das war klasse und die Voranmeldung für das nächste Jahr habe ich direkt am Folgetag gemacht. Dann möchte ich aber die etwas längere Runde in Angriff nehmen, die dann auch hoch zum Feldberg führt.

Habt Ihr dort auch schon teilgenommen? Falls nicht, wirklich sehr empfehlenswert & top organisiert!

Hier ein paar Bilder. Das Design der Medaille ist sehr gelungen, finde ich:

 


STATISTIK FÜR MAI 2019:

341 km (Vormonat April 2019: 387 km)

mai 19


Ich hoffe, Euer Training und Eure Wettkämpfe laufen gut & wünsche Euch allzeit viel Spaß dabei!

Schöne Grüße, Euer Florian

Folgt mir auch auf Facebook und Instagram

Werbeanzeigen

Triathlet. Strategieberater. Dad. Hesse. 1976er.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s