Mein (sportlicher) Rückblick September 2019

Nach der Mountainbike-Alptour im August habe ich es im September etwas lockerer angehen lassen.

Im September habe ich dann auch „nur“ 4.100 Höhenmeter in meinen Trainings gemacht (Vormonat August: 10.394 Höhenmeter).

Statistik September 2019

272 km, 4.100 HM (Vormonat: 508 km, 10.394 HM)


Highlights diesen Monat

+++ Mountainbike +++


+++ Wandern +++

Hoffe, bei Euch läuft es auch wie gewünscht…hinterlasst mir gerne Euren Status in den Kommentaren!

Schöne Grüße, Euer Florian

Folgt mir auch auf Facebook und Instagram

Triathlet. Strategieberater. Dad. Hesse. 1976er.

2 Gedanken zu “Mein (sportlicher) Rückblick September 2019

  1. Obwohl du es ruhiger hast angehen lassen, ist ja doch einiges zusammengekommen. Das sieht auch nach schönen Touren aus. Hier ist es im flachen Land nicht ganz so abwechslungsreich. Was steht dieses Jahr so bei dir noch an?

    Bei mir lief es solala. Gut und weniger gut. Aber wird wieder…

    Liken

    • Ja, dieses Jahr bin ich sehr zufrieden und vor allem läuft es gesundheitlich echt prima…hoffe, Du kriegst Deine Wadenprobleme in den Griff und kannst Deine Ziele weiter verfolgen! Ich werde jetzt Richtung Winter wieder mehr Laufen und Cardio machen…und vor allem müssen noch ein paar Kilos weg 😉 Schönen Tag Dir!

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Florian Brandhoff Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s